Franz Joseph Oberle

josef_oberleFranz Joseph Oberle-Lauber, Architekt, lebte von 1902 – 1983 in Basel. Er hatte keine Kinder. Einen grossen Teil seiner Freizeit verbrachte er in seinem Wochenendhaus am Schlipf in Riehen. Umgebung und Haus bedeuteten ihm viel. Aufgrund seiner Verbundenheit mit Riehen vermachte er sein gesamtes Vermögen der von ihm mit letztwilliger Verfügung errichteten Josef Oberle-Gedächtnisstiftung mit der Auflage, finanziell schwächer gestellte Riehener und Riehenerinnen sowie in Riehen wohnhafte Schüler und Schülerinnen sowie Studierende mit Beiträgen an Erziehung, Unterhalt und Ausbildung zu unterstützen.